Spirit of Energy® Personal-Coach-Ausbildung Teil 1-3 | IBE Gieleroth

Seminar

Die Ausbildungsstufe Spirit of Energy® Personal Coach (SoE-Personal Coach) qualifiziert Sie dafür, den Beruf des SoE-Personal Coach auszuüben.

  • Der SoE-Personal Coach unterstützt seine Klienten in Krisen, Energielosigkeit und Neuorientierung darin,  sich weiter zu entwickeln und eigene energievolle Lösungswege zu finden.
  • Der SoE-Personal Coach hilft seinen Klienten einen unvoreingenommenen Blick auf sich und das eigene Handeln als auch das persönliche Umfeld zu nehmen. Die Klienten lernen ihre Bedürfnisse kennen und passende Antworten auf die sie bewegenden Fragen zu finden, wie z.B. Wie entscheide ich mich? Was erwarten andere von mir? Was kann ich verändern, was will ich verändern? Was wünsche ich mir? Wie soll meine Rolle als Ehepartner, Mitarbeiter_in, Führungskraft aussehen?
  • Der SoE-Personal Coach ermöglicht Führungskräften Prozesse energetisch zu betrachten, ein energievolles Team zu bilden, prinzipienorientiert zu handeln und eine integrale evolutionäre Weltsicht zu entwickeln. Führungskräfte ergänzen dabei ihren Führungsstil durch wertvolle Ideen aus dem Energiemanagement.
  • Der Soe-Personal Coach unterstützt seine Klienten dabei, Ihre Stärken (wieder) zu entdecken, gekonnt einzusetzen, Energieräuber zu entlarven und bislang nutzlos verpuffte Energie sinnvoll einzusetzen.

Sein Ziel: Ein robustes Lebens-(Arbeits-) konzept für seine Klienten, d.h.  unter anderem Ausgeglichenheit, Zufriedenheit,  Leistungsfreude und eine gelungende Verbindung beruflicher und privater Lebensbereiche.
In der Ausbildung zum SoE-Personal Coach werden Sie fit darin, die auf Achtsamkeit gegründete Rolle eines „Realitätenkellners“ und „Choreographen“ einzunehmen, der die Regieanweisungen von dem Klienten erhält. Dabei üben Sie sich darin, die Komposition der einzelnen Komponenten bewusst einfach zu gestalten, um jedem Klienten zu ermöglichen, innere tiefe Suchprozesse anzugehen und gleichzeitig immer wieder Beobachter selbiger Prozesse zu sein.
In der Ausbildung zum SoE-Personal Coach lernen Sie die Besonderheit der energievollen Kommunikation des Innehaltens (eKI ) für Ihre Klienten gezielt zu nutzen. Sie üben sich darin, wie Sie Ihren Klienten ununterbrochen in der Eigenverantwortung halten können und wie Sie ihn befähigen, selbst zu entdecken, was für ihn bedeutsam ist. Sie üben sich darin, mit Ihren Klienten zu forschen und zu finden und was dazu führt, dass ihr Klient im Coaching für sich deutlich spüren kann: „Ich habe es selbst geschafft!“
In der Ausbildung zum SoE-Personal Coach erhalten Sie das Handwerkzeug, um Ihre Klienten zurück zu Ihrer Entdecker- und Lernfreude zu führen, die Undenkbares möglich macht und das in einer fast unglaublichen Geschwindigkeit wie Stabilität. Und dafür gibt es keine Altersbeschränkung! Das lehrt uns die moderne Hirnforschung. Sie lernen das Serendipity Prinzip bei sich und anderen aktiv zu nutzen.
In der Ausbildung zum SoE-Personal Coach erkennen und beseitigen Sie Sabotagefallen, die sonst, trotz genauester Zielausrichtung, ein Ankommen unmöglich machen werden. Im nächsten Schritt lehren Sie Ihre Klienten zukünftige Sabotage-Fallen selbstwirksam zu entdecken und die blockierte Energie freizusetzen.
In der Ausbildung zum SoE-Personal Coach erfahren Sie, wie Sie die pirit of Energy®-Werkzeuge, wie die Karten, den MASTER, den NULL-PUnkt, das REIS- Konzept, das RELAXEN– Konzept, das FREI-Modell etc. in spielerischen, kreativen Coachings professionell anwenden. Dabei üben Sie sich, mit Hilfe der Coaching-Räder, jedes Coaching in einen Lern- und Bildungs-Prozess zu verwandeln.

In der Ausbildung zum SoE-Personal Coach erfahren Sie, wie Sie das spezielle Coaching-Design sinnvoll einleiten, eine „Lernbühne“ in jeder Situation bereitstellen und mit überzeugendem Transfer abschließen. Dabei stärken Sie Ihre Präsenz und Ihre Ausstrahlung und mit einem Werkzeugkasten modernster systemisch-neuroenergetischer Schätze legen Sie die Fundamente für Ihre wirtschaftliche Selbstständigkeit.

Mehr zur Ausbildung
Zertifizierungskriterien:

  • Mindestalter: 25 Jahre
  • Spirit of Energy® Practitioner- und Trainee-Zertifikat
  • 5 eigene Coaching-Sitzungen
  • erfolgreiche Teilnahme an der SoE Personal-Coach-Ausbildung
  • 4 Supervisionen
  • 6 protokollierte und supervidierte Coachsitzungen
  • Abschlussarbeit zu einem Coachingkonzept bis 20 Seiten inkl. eigenem Profil.
  • AEP/EDxTM-Practitioner, NLP-Practitioner oder KiJuFa-Coaching oder vergleichbare Weiterbildungen.

Termine:

1. Teil: 09. November – 11. November 2018
2. Teil: 07. Dezember – 09. Dezember 2018
3. Teil: 18. Januar – 20. Januar 2019

jeweils freitags ab 15:00 Uhr bis letzter Tag ca. 16:00 Uhr.

Achtung: Keine zusätzliche MwSt. Diese Leistung ist umsatzsteuerfrei im Sinne von § 4 Nr. 21 Buchstabe a) bb) UStG. Siehe auch Bescheinigung vom 22.02.2017 der ADD Trier.

Zertifizierung
Nach erfolgreichem Abschluss des Seminars erhalten Sie das Spirit of Energy® Personal-Coach-Zertifikat des IBE-Gieleroth.

Ausblick zum Spirit of Energy® -Lehrtrainer

dann ist der Schritt zum SoE-Lehrtrainer genau richtig für Sie.

Anmeldeformular:

    Datum

    09.11.2018 - 20.01.2019

    Uhrzeit

    15:00 - 16:30

    Investition

    1800,00€

    Ort

    IBE Gieleroth
    Talstraße 34, 57610 Gieleroth
    Kategorie

    Veranstalter

    IBE Gieleroth
    Phone
    +49 2681 98 39 77
    Email
    info@spirit-of-energy.de